DD- „Felsenkeller“ Tharandter Straße 106/108 – März 2021 – 32 ETWs mit ca. 37 – 114 m²

„Felsenkeller“ ehemaliger Fuhrpark in Dresden

Telefonische Erstberatung vereinbaren

Fertigstellung März 2021 – Baujahr 2018 – 2021

In dem reizvollen Denkmalensemble, welches in den 1920er Jahren als Fuhrpark der ehemaligen Felsenkeller-Brauerei errichtet wurde, entstehen in 7 Gebäuden auf bis zu 3 Etagen 32 aufwendig sanierte Wohnungen zwischen ca.37 und 114 m².

Alle 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen werden hochwertig mit Fußbodenheizung, Echtholzparkett und teilweise Sonnenterrassen oder Balkonen ausgestattet.

Wohnfläche: ca. 37 -114 qm
Zimmer: 2 bis 5
Ausstattung: hochwertig
Stellplatz: zu jeder WE
Kaufpreis: Auf Anfrage
Marco Kiefer
Jetzt Anfrage stellen

So sieht es schön aus!

2021 KW 21

Das Gesamtensemble „EHEMALIGER FUHRPARK – FELSENKELLER DRESDEN“ ist fertig.

Aus zerfallen Gebäuden und ein von Brombeersträuchern überwuchertes Gelände, ist ein Vorzeigeobjekt für stilvolles Wohnen geschaffen worden. Liebevoll sanierte Häuser und eine ansprechende Außenanlage laden zum Wohlfühlen ein.

Sie sollten sich wirklich Zeit nehmen diese Architektur im Original anzuschauen. Sie werden begeistert sein!

Im Zeichen von Haus 3!

2021 KW 01

Die Gesamtanlage „Ehemaliger Felsenkeller“ nähert sich der Fertigstellung.

Wege, Parkplätze, Terrassen und die Häuser sind fertig und größtenteils schon bewohnt.

Bis auf Haus 3. Ein sehr komplexe Aufgabe, steht jetzt auch auf der Zielgeraden.

Von außen fertig anzusehen sind im inneren Maler- und Tapezier- und Bodenarbeiten im Gange.

Das Gebäude 3 nähert sich der Fertigstellung!

2020 KW 47

Im Haus 3 schreitet der Innenausbau voran von außen werden die Putz arbeiten gestartet.

In Haus 4,5,6 und 7 wurde mit dem Einbau der Küchen begonnen.

Neue Wege und Gärten!

2020 KW 41

Vor Haus 7 und 6 wird die neue Wegeanlage gebaut.

Auf der Rückseite der beiden Häuser wird der Garten angelegt.

Frische gute Erde ist die Grundlage für den neuen Rasen der angesät wird.

Das Gelände zwischen den Häusern 3, 4, 5, 6 und 7 wird neu modelliert.

In Haus 3 wird das Dachgeschoss innen ausgebaut

Richtfest für Haus 3!

2020 KW 36+37

Bei Haus 3 steht der Dachstuhl und es wird Richtfest gefeiert!

Haus 7 wurde übergeben und ist schon bezogen.

Die Häuser 5 und 6 wurden die aufbereiteten Garagentore als Trennwände montiert und der Innenausbau geht zügig voran.

Es wird gewohnt, es wird gebaut!

2020 KW 31

In den Häusern 1, 2 und 3 wird schon richtig gewohnt, mit Gartenmöbeln und Grills auf der Terrasse.

In den Häusern 5 und 6 schreitet der Innenausbau zügig voran, alles sehr individuell und maßgenau.

Haus 3, hat zwischenzeitlich das 2. OG erreicht und steht in voller Höhe auf dem Grundstück.

Haus 7 steht vor der Übergabe. Die Wohnungen sind fertiggestellt und das Treppenhaus überzeugt in seiner Umsetzung.

Die eine Hälfte der Gesamtanlage ist fertig!

2020 KW 27+28

Die Häuser 1, 2 und 4 sind bereits fertig und vermietet. Ebenso fertiggestellt der Abstellraumschuppen, die Wegeanlage und die Parkplätze. Jetzt sind die Landschaftsgärtner an der Reihe.

Bei den Häuser 5, 6 und 7 sind die Vorbereitungsarbeiten für die Außenanlage fast schon abgeschlossen.

Während in den Häusern 5 und 6 noch der Innenausbau auf dem Plan steht, ist Haus 7 nahezu übergabebereit.

Wow – man könnte meinen, das ist eine Ferienanlage!

2020 KW 26 – Außenanlagen

Eine Landschaftsgestaltung liebevoll, detailverliebt und handwerklich hervorragend umgesetzt. Man könnte meinen, man befindet sich in einer Ferienanlage oder auf dem Gelände eines Hotels.

Der Mix aus Natursteinmauern, Pflastersteinbelägen und einer eleganten Gartenmauer, verleihen der Wohnanlage Charme und Chic.

Restaurierung auf höchstem Niveau!

2020 KW 25+26

Das Haus 7 nähert sich seinem Finish. Ein mit dem Denkmalamt abgestimmtes Farbkonzept im Treppenhaus, versetzt einen in Jahr 1900.

Im Haus 5 werden Wände gesetzt, Strom- und Heizungsleitungen verlegt. Das Dach ist erneuert und Lichtkuppeln gesetzt.

Im Haus 5 geht der Innenausbau voran. Die Treppenaufgänge und die Trockenbauwände sind gesetzt.

Bei Haus 6 sind Fassade, Dach, Fenster und Türen fertiggestellt. Gartenseitig wird der Untergrund für die Terrassen vorbereitet.

Weiter gehts!

2020 KW 24

Haus 3 – nun wird die Decke im 1.OG betoniert. Schon hat man eine schöne glatte Oberfläche auf die das nächste Stockwerk aufgebaut werden kann.

Im Haus 5 sind nun Elektro- und Sanitärinstallationen an der Reihe. Auch die Steuerelemente für die Fußbodenheizung sind montiert.

Haus 5 und 7 machen äußerlich schon einen fertigen Eindruck.

Es geht voran!

2020 KW 22

Haus 3 ist jetzt bis zum 1. OG hochgemauert und die Stützkonstruktion fürs betonieren der Decke ist fertig.

Im Haus 5 geht der Innenausbau voran. Die Treppenaufgänge und die Trockenbauwände sind gesetzt.

Die Gartenseite bei Haus 6 wird die Oberfläche abgetragen, damit die neuen Gartenanlage entstehen kann.

Haus 5 sieht teilweise schon bezugsfertig aus. Bodenbeläge, Türen, Sanitäreinrichtungen und Haustechnik und sind größtenteils verlegt bzw. eingebaut.

Wegeanlage, Stahlbetondecken und Fußbodenheizung – das volle Repertoire der Baugewerke

2020 KW 15+16

Die Wege- und Parkanlage die mit großen Erdbewegungen begleitet sind nehmen sichtbar Formen an.

Haus 4, die OG-Wohnung hat ihren eigenen Eingang.

Haus 3 hat nun eine Stahlbetondecke, das „Fundament“ für die weiteren Obergeschosse.

In den Häusern 6 und 7 sind die Heizschleifen für die Fußbodenheizungen gelegt. Wenn alle Räume soweit sind, wird Estrich gegossen.

Jetzt kann man zusehen wie es „wächst“!

2020 KW 12-13

Im Haus 4 sind die Böden, Bäder und Küchen gefliest und sieht jetzt schon richtig wohnlich aus.

Haus 5 wird mit Haus 6 verbunden und die Ausschnitte für die Dachfenster werden gemacht.

Haus 6 und 7 werden verputzt der Innenausbau, vor allem in den Dachgeschossen hat begonnen.

Die Wände des Erdgeschosses im Haus 3 stehen.

Die Stützmauer der Hofeinfahrt wird mit Natursteinen aufgebaut und läßt ahnen, wie attraktiv die Gesamtanlage wird.

Weiter geht´s

2020 KW 09-10

Das Dach von Haus 6 ist bis auf den Anschlussbereich von Haus 5 eingedeckt. Ebenso sind alle Fenster- und Türelemente in Haus 6 und 7 eingebaut. Der Innenausbau startet nun.

Haus 4 hat nun seinen Zugang für die Wohnung 4.4 (linkes OG).

Der Schuppen für die Abstellräume und den Flüssiggastank ist fertiggestellt.

Im Haus 3 werden nun die Wände des Erdgeschosses hochgemauert.

Haus 4 – 7 Innenausbau, Fenster und Türen

2020 KW 06-07

Haus 4 wirkt äußerlich auch fast schon fertig. Der Innenausbau geht planmäßig voran. Sehr viele Arbeiten sind auch um das Haus sichtbar. Die Hauswand bekommt im Sockelbereich seine Außenabdichtung mit Bitumenfolie und -Anstrich. Balkon und Treppen und Zugänge für die Wohnungen werden montiert.

Haus 5, 6 und 7 sind auch schon mit Fenster und Türenelemente versehen.

Der Schuppen für die Abstellräume wird aufgebaut.

Ein historisches Fundament wird sichtbar!

2019 KW 46 – 48

In Haus 3 wurde mit sehr viel Sorgfalt der Fußboden mit den Fließen entfernt. Jetzt ist die Sicht auf ein historisches Fundament. Man könnte fast meinen, hier finden römische Ausgrabungen statt.

Haus 1 wurde schon übergeben Eigentümer übergeben.

Haus 2 wird Mitte Dezember fertiggestellt und übergeben. Hier finden jetzt noch die letzten Fliesen-, Maler- und Installationsarbeiten statt. Die ein oder andere Küche ist auch schon eingebaut.

Der Hof für Haus 1 und 2 ist wird denkmalgerecht gepflastert.

Im Haus 4 schreitet der Innenausbau zügig voran. Fußbodenheizung und Treppenaufgänge sind hier in Arbeit.

Das Erdreich vor Gebäude 5 und 4 wird abgetragen, Versorungs- / Entsorgungsrohe und Stromkabel werden verlegt.

Bei Haus 6 und 7 sind die Dächer geschlossen und die Lattungen für die Dachplatten sitzen schon.

Und endlich hat die Stadt Dresden die Wohnanlage „Felsenkeller“ an das öffentliche Versorungs-/Entsorgungsnetz angeschlossen