Gartenstraße 34 in PIRNA

Denkmalimmobilie – Im Bau

Telefonische Erstberatung vereinbaren

Unweit der Landeshauptstadt Dresden gelegen, im Stadtteil Westvorstadt, westlich der Pirnaer Altstadt gelegen, findet sich das um 1900 errichtete Mehrfamilienhaus.

Unter Einhaltung der Denkmalschutzauflagen entstehen hier 2- bis 4- Zimmer-Wohnungen mit hellen, freundlichen Räumen und Wohnflächen von ca. 47 – 95 m² . Die schön geschnittenen Wohnungen verfügen teilweise über einen hofseitigen Balkon. Der Hof bietet Raum für eine Grünfläche. Die zeitlose schöne Architektur dieses einmaligen Denkmals bietet Investoren und den Mietern eine solide Zukunft.

Wohnfläche: ca. 47 -95 qm
Zimmer: 2 bis 4
Ausstattung: hochwertig
Garage /Stellplatz: ——
Kaufpreis: Auf Anfrage
Marco Kiefer
Jetzt Anfrage stellen

Im inneren findet die Veränderung statt!

Während die Fassade mit all den Stilelement der späten Gründerzeit unverändert bleiben muss,
finden im Inneren des Gebäudes sehr umfangreiche Sanierungsarbeiten statt.
Die Deckenkonstruktionen sind freigelegt, Wände wurden entfernt damit neue moderne Wohnungsgrundrisse entstehen können.

Arbeiten haben begonnen!

Die Mühlen der Bauämter mahlen in Corona-Zeiten sehr langsam. Nun kam der Startschuss und Rückbau- und Entkernungsarbeiten haben begonnen. Vom Dachboden bis zum Erdgeschoss sind die Arbeiten im Gange.

VISIONEN

Hier finden sie die Ansichten, so wie sich die Architekten das Gebäude nach der Sanierung vorstellen.